Ein kleines Unternehmen aus Neuseeland

HSK Machineworks

Wundervolle Taschenmesser von einem jungen Unternehmer aus Neuseeland

Harry Kim zeigt, dass es nicht immer unbedingt notwendig ist viel zu investieren um geschäftlich aktiv zu sein. Manchmal reicht es auch aus, die Liebe zum Hobby oder eine Idee einfach umzusetzen.

Harry ist mit 25 Jahren ein junger Unternehmer aus Neusseland der als Hauptberuf Lehrer ist. Vor ca. 8 Jahren hat er angefangen Messer zu sammeln und sich mit der Materie auseinander zu setzen. Wie bei vielen anderen auch, startete er im kleinen Stil eigene Messer zu bauen. Der Fokus lag hier bei Küchenmessern oder Fixed knives. 
In dieser Zeit hatte er auch die Möglichkeit seine Erfahrung im Bereich CNC Bearbeitung zu erweitern. Da er zukünftig den eigenen Messerbau erweitern möchte, startete er als erstes mit einem OEM Auftrag.

So fertigt er seine erste Serie nicht selbst, sondern lässt diese durch einen Hersteller für sich produzieren. In seinem Fall ist es das Unternehmen Kansept mit denen ich selbst bereits lange zusammenarbeite und ein Garant für hohe Verarbeitungsqualität sind.

Seine erste Serie "Lenny's Clip" ist auf 200 Stck limitiert. 

 
1 bis 8 (von insgesamt 8)
true mouseover